Fledermäuse – Warte bis es dunkel wird – Arte – Teil 2 von 3

Okt 15 2012


Teil 1: youtu.be Teil 2: youtu.be Teil 3: youtu.be Kaum zu hören und selten zu sehen: Fledermäuse vor die Kamera zu bekommen, ist ein echtes Geduldsspiel. Jahrlang haben sich die Naturfilmer Volker Arzt, Karlheinz Baumann, Dietmar Nill und Brian McClatchy auf die Lauer gelegt, um so noch nie gesehene Bilder von den licht- und menschenscheuen Tieren einzufangen. Dass für die Doku von ARTE und WDR, “Fledermäuse — Warte, bis es dunkel wird”, so faszinierende Aufnahmen entstanden sind, ist auch dem Einsatz hochempfindlicher Zeitlupenkameras zu verdanken. Nun kann man die Fledermäuse beim Stillen ihrer Jungen, auf der Jagd und bei der Balz beobachten. Außerdem macht der Film die Ultraschall-Rufe der Flugkünstler hörbar. Noch mehr Tierdokumentationen: www.youtube.com




Keine Kommentare

Schreib was