Hypnose und Narkose – mehr als Anästhesie

Feb 14 2012


Hypnose und Anästhesie Warum aber Hypnose? Hypnose ist nichts Neues! Es ist ein sehr altes und äußerst effektives therapeutisches Werkzeug in Wissenschaft (und Show), um mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren. Wie Sie wissen, ist das Ausschalten von „Bewusstsein“ ein Hauptelement der Allgemeinanästhesie. Hieran gekoppelt, wird in den meisten Fällen auch das Unterbewusstsein pharmakologisch mit anästhesiert. Als Anästhesisten wünschen wir uns einen zufriedenen, angstfreien, schmerzarmen bzw. schmerzlosen, entspannten Patienten vor und nach der Operation. Ich kann jedem versichern: Der Patient wünscht sich das auch!!! Und viele der Patienten würden -wenn denn eine effektive Alternative wie Hypnose möglich ist- hierfür keine Medikamente einnehmen wollen. Hinzu kommt, dass zudem in der ambulanten Anästhesie solche Medikamente zurückhaltend eingesetzt werden sollten, damit die Patienten schnell und sicher wieder in die Häuslichkeit gelangen. Aus meiner täglichen Praxis als Anästhesist und Hypnotiseur kann ich Ihnen bestätigen, die Patienten sind mehr als dankbar für diese Form der Unterstützung. Es braucht sicherlich ein bisschen Courage sich als Arzt und Patient mit Hypnose auseinanderzusetzen, aber auch die Skeptiker werden Ihnen letztendlich begeisterte Anerkennung und Verbundenheit entgegenbringen. Wenn Sie wirklich bereit sind, sich bei uns mit Hypnose aktiv auseinanderzusetzen, werden Sie sich in unserer Klinik sehr wohl fühlen.

Keine Kommentare

Schreib was