Crashtests Wildhaus 2010: Zwei Kollisionen mit Fussgängern (1/2)

Dez 18 2012


Zu Fuss, auf dem Sattel, hinterm Steuer — wie gefährlich ist der Stadtverkehr? Autos, Fahrräder, Fussgänger, Lastwagen, Trams und Busse — nirgendwo ist der Verkehr so vielfältig, hektisch und unübersichtlich wie in der Stadt. Und nirgendwo ist er so gefährlich. Zwei Drittel aller Unfälle ereignen sich innerorts — mit schweren Konsequenzen vor allem für die schwächsten Verkehrsteilnehmer. In ihren aktuellen Crashtests zeigen die AXA Winterthur und DEKRA häufige und neue Unfallszenarien und Wege, wie der Verkehr in den Städten sicherer gemacht werden kann. 2A. Crash: Zwei Kollisionen mit Fussgängern Beim ersten Versuch wird ein Fussgänger von einem Auto mit 30 km/h angefahren. Ein weiterer Pkw fährt beim zweiten Versuch einen Fussgänger mit 60 km/h an.




Keine Kommentare

Schreib was